Aktionstag

Weltweit sind Menschen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken bei der Arbeit ausgesetzt.

Es ist wichtig, dass gesunde, menschenwürdige und sichere Arbeitsbedingungen gefördert werden. Dieser Aktionstag wurde von der ILO (International-Labour Organisation) ins Leben gerufen, um weltweit Missstände auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes aufzudecken und zu verändern. Es wird geschätzt, dass ca. 6000 Menschen pro Tag weltweit sterben aufgrund von arbeitsbedingten Unfällen oder Krankheit.

Maßnahmen, Methoden und Mittel zum Schutz der Beschäftigten müssen ein Anliegen von Regierung, Arbeitgebern, Arbeitnehmern und deren Familien sein. Die Unfallverhütung und der Schutz eines Arbeitnehmers muss ein angestrebtes Ziel sein im Arbeitsalltag.

Arbeitsunfälle müssen vermieden werden, deren Folgen verringert, die Gesundheit muss geschützt werden und ein personenbezogener Schutz muss garantiert werden.

Nehmen wir als Beispiel einen gesunden Büroarbeitsplatz. Achten Sie immer auf eine richtige Haltung, die richtige Position des Monitors, den richtigen Tisch oder auf ergonomisch-geformte Tastatur und Maus? Häufig auftretende Probleme bei der Arbeit am PC sind Nacken- und Rückenschmerzen, Verspannungen, überanstrengte Augen oder auch ein „Mausarm“. Auf Dauer zerstört man sich selbst und einen effizienten Arbeitsfluss, wenn man nichts dagegen unternimmt. Motivation und Elan für die Arbeit verschwinden, vom Krankenstand ganz zu schweigen.

(Quelle: https://www.kleiner-kalender.de/event/welttag-fuer-sicherheit-und-gesundheit-am-arbeitsplatz/81731.html und https://www.dna-sequenzierung.com/gesunder-arbeitsplatz/)

In unserem Shop finden Sie auch verschiedenste Artikel, um den Arbeitsschutz zu unterstützen.