darm

Ein gesunder Lebensstil kann das Darmkrebsrisiko senken. Fünf wichtige Punkte sind dabei sehr wichtig: nicht rauchen, wenig bzw. kein Alkohol, gesunde Ernährung, kein Übergewicht, ausreichende Bewegung. Forscher fanden heraus, dass bei einer gesunden Lebensweise auch Menschen mit einem genetisch erhöhten Risiko für Darmkrebs die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung senken können. In einer Studie wurden über 4000 Patienten mit Darmkrebs und fast 3000 gesunde Kontrollpersonen untersucht. Das Ergebnis war eindeutig. Eine gesunde Lebensweise senkt das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Dabei war sehr interessant, welche der Faktoren berücksichtigt werden, war egal. Ausreichend Bewegung wirkt sich demnach genauso positiv auf die Darmgesundheit aus, wie der Verzicht auf Zigaretten. Die vorliegende Studie verdeutlicht, dass die über 50 verschiedenen Genvarianten eines Darmkrebsrisikos bei betroffenen Menschen deutlich gesenkt werden bei einer gesunden Lebensweise. Selbstverständlich sollten auch Menschen ohne ein erhöhtes Darmkrebsrisiko auf eine gesunde Lebensweise achten. Dann geht es nicht nur dem Darm gut, sondern rundum dem ganzen Körper. In unserem Shop finden Sie viele Produkte für Fitness und Wohlbefinden.

Quelle: https://www.fitforfun.de/news/vorsorge-5-punkte-die-vor-darmkrebs-schuetzen-317986.html