arzttermin

Der Ausbau der Terminservicestellen als zentrale Anlaufstellen für Patienten und Patientinnen ist Kern des Gesetzes, welches seit 11. Mai 2019 in Kraft ist. Um nur grob den Inhalt zu nennen hier ein paar Stichpunkte: Patienten sollen schneller Termine bekommen, Terminservicestellen werden bis zum 1.1.2020 zu Servicestellen für ambulante Versorgung und Notfälle weiterentwickelt, Künftig sollen Ärzte mehr Sprechstunden anbieten, Das Mindestsprechstundenangebot der niedergelassenen Ärzte wird verbindlich erweitert, Für Zusatzangebote werden Ärzte besser vergütet, Extrabudgetäre Vergütung, Zuschläge, Endbudgetierung oder bessere Förderung, Auf dem Land soll ärztliche Versorgung verbessert werden, Mehr Leistungen und bessere Versorgung, Mehr Digitalisierung in der Versorgung, Beschleunigung der Entscheidungen der Selbstverwaltung und mehr Transparenz. Informieren Sie sich umfassend über das Gesetz! Sie finden auch für die Terminvergabe viele Artikel im Shop.

Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/terminservice-und-versorgungsgesetz.html