Katheterisierungsmodell Für Modell Henri oder Florence

Katheterisierungsmodell Für Modell Henri oder Florence

Katheterisierungsmodell Für Modell Henri oder Florence

Katheterisierungsmodell Für Modell Henri oder Florence

Ab 1.671,95 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
Katheterisierungsmodell 

Zur Wertschätzung der historischen Personen der Pflege Henri Dunant und Florence Nightingale wurden diese professionellen Modelle für die Ausbildung benannt. Sie dienen zum Trainieren der transurethralen Blasenkatheterisierung beim Menschen als ideale Übungspatienten und bestehen aus hochwertigen Materialien. Diese kommen der Haptik und Optik eines echten Menschen sehr nahe und sind trotzdem robust und strapazierfähig. Es lassen sich sowohl das männliche Genital als auch das weibliche Genital einsetzen. Dabei wurde die anatomische Position von Genital und Harnröhre strikt beachtet. Dabei kann die Blase unterschiedlich platziert werden. Die Form der Blase wurde so angepasst, dass beim Einführen des Katheters kein Widerstand in der Blase zu spüren ist, so dass die Übenden die korrekte Einführtiefe nicht „ertasten“ können. Auch wurde ein neuartiges Ventil in der Blase verwendet, so dass kein Widerstand beim Eindringen des Katheters in die Blase zu fühlen ist, eine besondere Eigenschaft, die das Modell qualitativ deutlich von anderen Trainern mit klassischem Ventil abhebt.
  • mit männlichen Genitaleinsatz "Henri" und weibllichen Genitaleinsatz "Florence" oder nur männlich oder nur weiblich
  • Blase transparent, so dass die Lage des Katheters und auch das Blocken sichtbar sind
  • Blase an einem Beutel zur Flüssigkeitsversorgung angeschlossen, so dass bei erfolgreicher Katheterisierung Flüssigkeit austritt
  • männliche Genital verfügt über eine auswechselbare Vorhaut (beweglich), so dass Handhabung und Hygiene geübt werden können, Modell verfügt über die realistischste Harnröhre aller aktuell auf dem Markt befindlichen Katheterisierungstrainer, alle vier Abschnitte der Harnröhre sind dargestellt mit entsprechender anatomischer Form und realistischem Widerstand beim Katheterisieren, durch das Anbringen eines Bandes kann die Verengung der Prostata durch BPH oder Prostatakrebs simuliert und die dadurch notwendige Verwendung eines größeren oder festeren Katheters geübt werden
  • weibliche Genital ist so gestaltet, dass zum Auffinden der Harnröhrenöffnung die flexiblen Schamlippen gespreizt werden müssen, die Harnröhren-Öffnung ist so gestaltet, dass diese nicht sofort offensichtlich erkennbar ist, sondern wie bei einer Patientin entsprechende Sorgfalt für das Auffinden gefordert ist, die Harnröhre bietet einen realistischen Widerstand beim Einführen des Katheters
  • Lieferung mit Transporttasche
Mehr Informationen
Marke Erler-Zimmer
Herstellernummer G-7030
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Katheterisierungsmodell Für Modell Henri oder Florence
Ihre Bewertung
Mehr von Erler-Zimmer
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!