Instrumente

Instrumentendesinfektion

Die Instrumentendesinfektion wird zur Aufbereitung von Instrumenten und Geräteteilen nach dem Gebrauch vorgenommen. Dies betrifft chirurgisches Instrumentarium, Anästhesiematerial oder Geräte wie Endoskope. Vorrangig erfolgt die Instrumentendesinfektion dem Schutz von Mitarbeitern vor Infektionen und der Reduktion der mikrobiellen Belastung, außerdem wird das Antrocknen von Verschmutzungen und eine eventuelle Korrosion verhindert. Nach der Desinfektion erfolgt die Sterilisation der Instrumente.

Man unterscheidet die Instrumentendesinfektion in manuelle Desinfektion oder durch thermische Reinigungs- und Desinfektionsgeräte. Einige Instrumentendesinfektionsmittel und anwendungsfertige Desinfektionsmittellösungen sind zum Beispiel zum Einsatz im Ultraschallbad geeignet.

PraxiMed bietet Ihnen neben der großen Auswahl an Desinfektionsmitteln einen umfassenden Service zur Validierung der Aufbereitung von Medizinprodukten, den Vertrieb und Wartung von Dampfsterilisatoren, thermischen Reinigungs- und Desinfektionsgeräten sowie die Wartung von Desinfektionsgeräten für flexible Endoskope.

Instrumentendesinfektion