Verbandstoffe

Verbandstoffe sind essentielle Verbrauchsmaterialien in Arztpraxen, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig, ob klassische Wundbehandlung mit Wundpflaster, Verbandmull und zeitsparenden Schlauchverbänden, die Therapie von Knochenbrüchen mit Gipsverbänden, Stützverbänden und Zinkleimbinden oder die Behandlung von Venenleiden mit Kompressionsverbänden, bei PraxiMed finden Sie innovative Produkte in bester Praxis Qualität.

Historisch betrachtet bestanden Wundverbände vor allem aus Textilien, es herrschte bis Mitte des 20. Jahrhunderts eine trockene Wundbehandlung vor. Doch durch die Entwicklung neuer Materialien, wie Alginate und atmungsaktive Folien wurde die feuchte Wundbehandlung ermöglicht. Eine Verklebung oder Verwachsung der Wunde mit dem Verbandmaterial und die Störung des Heilungsprozesses durch den Verbandwechsel kann seitdem damit verhindert werden.

Zu unserem Sortiment gehören unter anderem sterile gebrauchsfertige Verbandstoffsets, Bauchtücher, Mullkompressen, verschiedene Tupfer, wie Präpariertupfer oder Spitztupfer sowie eine große Auswahl an Verbandmaterial zur Blutstillung und zum Präparieren im OP-Bereich. Für den Wundverschluss bieten wir nicht nur Hautklammergeräte, Gewebekleber und chirurgisches Nahtmaterial, sondern auch Pflasterzuschnitte, Injektionspflaster und Sprühpflaster für den Heimgebrauch.

Natürlich können Sie auch Ihren Sprechstundenbedarf (z.B. zugelassene Verbandstoffe) in unserem Online-Shop bestellen, wir benötigen dafür nur die entsprechenden ausgefüllten Rezepte. Wenn Sie Fragen zur Rezeptabrechnung haben, hilft Ihnen Kerstin Klemm unter der 037754 30928 gern weiter.

Verbandstoffe