Cellacast Longuette Fertigschiene

Cellacast Longuette Fertigschiene

Cellacast Longuette Fertigschiene

Fertigschiene

Die beidseitig gepolsterte Fertigschiene passt sich den idividuellen Anforderungen an und gibt dem Patienten ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Die Longuette dient der partiellen Ruhigstellung von Körperteilen und kommt nach Frakturen, Operationen oder zur Behandlung von Gelenkerkrankungen zum Einsatz.

Ab 33,46 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Lohmann & Rauscher Cellacast Longuetten und Fertigabschnitte

Gepolsterte Fertigschiene, einseitig gepolsterter synthetischer Steifverband in sauberer, sowie zeit- und materialsparender Longuettentechnik, für funktionelle und teilimmobilisierende Verbände, z.B. nach Distorsionen, fibularen Bandrupturen; bei Tendovaginitis, Epicondylitis humeri oder distaler Unterarmfraktur

  • 7 Lagen polyurethan-imprägniertes Glasfasergewirk als formbares, stabilisierendes Element
  • eingearbeitet zwischen feinem Polsterfilz (100% Polypropylen) auf der Hautseite und einer Folien-/Watteabdeckung
  • saubere und zeitsparende Anwendung
  • hoher Tragekomfort
  • einzeln eingesiegelt oder im Spenderkarton
  • verschiedene Ausführungen
Mehr Informationen
Marke L+R
Herstellernummer G-139960
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Cellacast Longuette Fertigschiene
Ihre Bewertung
Mehr von L+R