Dr. Paul Koch

Dr. Paul Koch

Den Anstoß zur Gründung der Fabrik gaben die Erlebnisse, die Dr. Paul Koch während des Krieges 1870/71 hatte. Als Oberapotheker zog er der kämpfenden Armee in einem Feldspital bis Paris nach. Die verletzten Soldaten wurden mit überaus primitiven Mitteln wie Holzlatten, Ästen und Stöcken versorgt, ohne dass damit ein medizinisch einwandfreies Ergebnis erzielt werden konnte.

Der Gedanke, etwas durchgreifend Besseres zu schaffen, ließ Dr. Koch nicht ruhen. Die Erfahrungen, welche Dr. Koch im Sanitätsdienst während des Krieges gesammelt hatte, veranlassten ihn, unter Anleitung seines ärztlichen Kameraden, des geheimen Rates Dr. von Bruns in Tübingen (1846-1916), eine Fabrik chirurgischer Verbandschienen und Krankenhausbedarf einzurichten.

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
  1. Rating:
    0%
    Injektionskissen Dr. Paul Koch
    Ab 20,35 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
  2. Rating:
    0%
    Bettgalgen Wandbefestigung Farbe reinweiß
    332,96 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite