SERAPREN Nahtmaterial DS-21 Fäden für die Wundversorgung von Serag-Wiessner

SERAPREN Nahtmaterial DS-21 Fäden für die Wundversorgung von Serag-Wiessner

SERAPREN Nahtmaterial DS-21 Fäden für die Wundversorgung von Serag-Wiessner

Nahtmaterial

Die Fäden für die Wundversorgung zeichnen sich durch eine gute Reißfestigkeit aus. Je nach Einsatzgebiet sind diese in unterschiedlichen Farben und Maßen erhältlich sowie als resorbierbare oder nicht resorbierbare Variante. Optionales Zubehör wie ein Fadendepot oder Federöhrnadeln erhältlich.

Ab 108,77 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
SERAPREN® ist ein nicht resorbierbarer Faden aus Polypropylen, dem bewährten Standardmaterial in der Gefäßchirurgie.

  • Einsatzbereiche: Ligaturen, Gefäßchirurgie, Mikrochirurgie, Plastische Chirurgie
  • beste Ergebnisse auch beim Hautwundverschluss
  • sehr hohe Reißkraft
  • sicherer Knotensitz
  • hervorragende Gewebeverträglichkeit
  • Nadeltyp: DS-21, 3/8 kreisförmig, schneidender Nadelkörper  
  • Material: Polypropylen
  • Farbe: blau
  • nicht resorbierbar
  • monofil
  • verschiedene Fadenlängen
  • verschiedene Fadenstärken nach European Pharmacopoeia (EP) und nach United States Pharmacopeia (USP)
  • verschiedene Stückzahlen
  • andere Kombinationen auf Anfrage (Einzelfäden/Multipacks/Langpackung/Intracutannähte mit und ohne Pledgets)
Weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt.
Mehr Informationen
Marke Serag - Wiessner
Herstellernummer G-CO203497
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:SERAPREN Nahtmaterial DS-21 Fäden für die Wundversorgung von Serag-Wiessner
Ihre Bewertung
Mehr von Serag - Wiessner