Hautdesinfektion

Eine gründliche Hautdesinfektion ist u.a. vor medizinischen Eingriffen bei denen die Schutzbarriere des Menschen durchtrennt wird, wie Operationen, Injektionen und nach Verletzungen (Wunddesinfektion) angezeigt. Die Desinfektion des Hautareals verhindert ein Verschleppen der Keime in die Wunde. Mikroorganismen könnten sonst in den Körper eindringen und die Wundheilung verzögern. Dazu wird das Desinfektionsmittel auf die Haut gesprüht oder mit sterilen Tupfern verrieben. Eine Färbung des Präparats macht den bisher bereits desinfizierten Bereich besser sichtbar. Die Einwirkzeit ist abhängig von der Talgdrüsendichte des Körperteils und dem verwendeten Mittel. Eine Wunddesinfektion ist vor allem bei verunreinigten und tiefen Wunden angezeigt. Daher sollte in jeder Hausapotheke ein wirkungsvolles und schonendes Wunddesinfektionsmittel vorhanden sein. In Schwimmbädern, Saunen und anderen Orten an denen Menschen barfuß laufen ist ein Mittel zur Fußpilzprophylaxe sinnvoll. Damit wird die Übertragung und Ausbreitung von Fußpilz effektiv verhindert.
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

17 Artikel

pro Seite
  1. Bewertung:
    20%
    Softasept N Hautdesinfektion
    Ab 7,52 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
  2. Rating:
    0%
    DESCODERM Haut- und Händedesinfektion Hautdesinfektionsmittel
    Ab 4,09 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
  3. Rating:
    0%
    ASEPTODERM® farblose Hautdesinfektion Hautdesinfektionsmittel
    Ab 6,64 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
  4. Rating:
    0%
    Braunoderm Hautdesinfektion
    Ab 7,54 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
  5. Rating:
    0%
    Softasept ISO 70 % Hautdesinfekion
    Ab 7,52 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
  6. Rating:
    0%
    Cutasept® feet Fußpilzprophylaxe
    Ab 7,65 €
    Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten