Atrauman Hauptbild

Atrauman Salbenkompresse steril

Atrauman Salbenkompresse steril

Salbenkompresse steril

Sterile Einmalkompresse zur Behandlung von akuten und chronischen Wunden mit Salbenimprägnierung. Wundränder und –flächen bleiben geschmeidig, ein Verkleben des Verbands mit dem Wundbett wird verhindert.

Ab 27,44 €
Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
Atrauman ist eine Salbenkompresse mit dem hydrophoben Polyestertüll mit glatter Oberflächenstruktur. Dieser ist engmaschig, imprägniert mit einer neutralen Salbenmasse, deren pflanzliche Fettsäuren aktiv den Lipidstoffwechsel unterstützen und damit den Heilungsprozess fördern. Die Salbenkompresse findet Anwendung bei allgemeinen Wundbehandlung, insbesondere zum Geschmeidighalten von Wundflächen und -rändern, z. B. für Schürf- oder Risswunden sowie Verbrennungen oder Verbrühungen, in der plastischen und kosmetischen Chirurgie, bei Nagelextraktionen, Phimoseoperationen usw., zur Abdeckung von Spender- und Empfängerstellen bei Hauttransplantationen, ideal auch in der Dermatologie sowie für haut- und medikamentenempfindliche Patienten.
  • in verschiedenen Abmessungen
  • 10 oder 50 Stück steril einzeln eingesiegelt
  • ohne Zusätze von Vaseline oder anderen Paraffinen
  • sekretdurchlässig, besonders weich und gut drapierfähig
  • kein Verkleben mit der Wunde
  • enthält Ester-Gemisch natürlicher, pflanzlicher Fettsäuren, gebunden als Di- und Triglyceride
Mehr Informationen
Marke Hartmann
Herstellernummer G-499510
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Atrauman Salbenkompresse steril
Ihre Bewertung
Mehr von Hartmann