Prontosan Wound Gel X Wundhydrogel

Prontosan Wound Gel X Wundhydrogel

Prontosan Wound Gel X Wundhydrogel

Wundhydrogel

Das Gel kann im Kombination mit der Wundspüllösung verwendet werden, um einen langfristigen Effekt zu erzielen. Es ist geeignet zur Befeuchtung und Reinigung von Verbrennungen und Wunden.

Ab 28,50 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
SKU
99902246

Prontosan Wound Gel X

Für die Wundreinigung ist Prontosan Wound Gel X von B.Braun aus dem Praxisalltag nicht wegzudenken. Die Reinigung der Wunde ist der erste Schritt der Wundbehandlung. Nur eine saubere Wunde kann heilen. Prontosan von B.Braun kann den klinischen Behandlungserfolg auf Grund der spezifischen Wirkungskombinationen nachweislich verbessern. Durch das Prontosan Wound Gel X soll nach Anwendung der Prontosan Wundspüllösung von B.Braun eine langfristige Reinigung und Dekontamination der Wunde zwischen Verbandswechseln ermöglicht werden. Die Kombination von Polihexanid und des Tensid-Beatin führt zu einer deutlichen verkürzten Wundheilung. Neben Prontosan Wound Gel X bietet B.Braun auch Prontosan Wundspüllösung, Prontosan Wound Gel, Prontosan Wound Spray und Prontosan Debridement Pads an.

Produktinformationen zur Prontosan Wound Gel X

  • Steriles und gebrauchsfertiges Hydrogel zum Reinigen, Spülen und Befeuchten von Wunden 
  • Bei akuten, chronischen und infizierten Hautwunden und Verbrennungen (Grad 1 bis 4) sowie bei Erfrierungen
  • Nach chirurgischer Verorgung bei traumatischen Wunden aufzutragen
  • Festere Konsistenz für die Applikation auf flächigen Wunden
  • Gutes Haftungsverhalten auf den Wunden
  • Klares, farbloses und nahezu geruchsloses wässriges Gel
  • Schmerzfreie Anwendung
  • Für eine wiederholte und langfristige Anwendung geeignet
  • Dermatologisch getestet, nicht irritativ und gut verträglich
  • Haltbar bis 8 Wochen nach Öffnung bei Anwendung
  • Erstattungsfähig als Hydrogel laut GKV
  • Direktes Auftragen auf das Wundbett (Taschen und Kavitäten ausfüllen)
  • Kontraindikation bei bekannten Allergien oder bei Allergieverdacht auf einen der Inhaltsstoffe, bei Anwendung am zentralen Nervensystem oder den Meningen, bei Behandlung des Mittel- oder Innenohrs, der Augen,bei hyalinem Knorpel und in der aseptischen Gelenkchirurgie, Kombination mit anionischen Tensiden, mit reinigenden Seifen, Salben, Ölen, Enzymen usw. 
  • Inhaltsstoffe: gereinigtes Wasser, Glycerol, Hydroxyethylcellulose, Betain-Tensid, 0,1 %, Polyaminopropyl-biguanid (Polihexanid)
Wirkungssprektrum von Prontosan Wound Gel X
  • Enthält Polihexanid zur Konservierung gegen Keimwachstum und Undecylenamidopropyl-Betain (besonders hochwertiges Tensid) als oberflächenaktive Substanz
  • Schafft ein heilungsfördernden Milieu
  • Ablagerungen werden bei Verbandwechsel sanft abgelöst und entfernt
  • Löst Wundbeläge (Nekrosen, Fibrin und Biofilm)
  • Bildung von Wundbelägen wird verhindert
  • Sollte NICHT länger als 30 aufeinanderfolgende Tage auf der Wunde verbleiben
Anwendungsbereiche von Prontosan Wound Gel X
  • Bei chirurgischen, aktuen und thermischen Wunden
  • Nach auftretenden Verberennungen 1. bis 4. Grades durch Hitze, chemische Substanzen oder Strahlentherapie
  • Bei Wunden durch Erfrierungen
  • Bei chronischen infizierten und nicht infizierten Wunden, inkl. komplexen, therapieresistenten Wunden, Wundtaschen und schwer zugänglichen Wunden
  • Kompressen, Mullzuschnitte, Wundauflagen und andere absorgtionsfähige Materialein können vor dem Verbinden befeuchtet werden mit dem Wundgel X
  • Einsatz bei postoperativen Wunden
  • Chirurgischen Arztpraxen, Krankenhäuser, Notfallstationen und Pflegeeinrichtungen
  • Häusliche Pflege
  • Anwendung nach medizinischer Anordnung und mit ständiger Kontrolle durch medizinisches Personal

Weitere Hinweise zu Prontosan Wound Gel entnehmen Sie der Produkt-PDF.

Mehr Informationen
Marke B. Braun
Herstellernummer G-400505
Katalognummer 99902246
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Prontosan Wound Gel X Wundhydrogel
Ihre Bewertung
Mehr von B. Braun
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!