Die Ergebnisse einer Studie des Universitätsklinikums Münster sind alarmierend. Kinder und Jugendliche bewegen sich zu wenig in Zeiten der Corona-Pandemie. Beim organisierten Freizeit- und Vereinssport hat der Lockdown Spuren hinterlassen und die Menschen sitzen mehr vorm Bildschirm.

Die Sportschau im ARD führte ein Interview zu diesem Thema.

Privat-Dozent Dr. Manuel Föcker vom Uniklinikum Münster antwortete auf die Frage: „Welche Folgen kann Bewegungsmangel haben?“:

„Bewegungsmangel kann sich sowohl auf die körperliche als auch auf die psychische Gesundheit von Jugendlichen auswirken. Auf physischer Ebene ist Bewegungsmangel ein Risikofaktor für Erkrankungen im Zusammenhang mit dem sogenannten metabolischen Syndrom: vor allem Übergewicht, Störungen im Fettstoffwechsel, Bluthochdruck, erhöhter Blutzuckerspiegel, Veränderungen innerhalb der Blutgefäße. Darüber hinaus kann es zu einem Abbau von Muskulatur und in der Folge zu Schäden am Knochen- und Gelenkapparat kommen. Auch die Knochendichte kann abnehmen.

Auf die Frage. „Wie schätzen Sie die Bedeutung des schulischen und außerschulischen Sports für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ein? antwortet Sportwissenschaftler Matthias Marckhoff:

„Es ist mittlerweile gut belegt, dass körperliche Aktivität ein wichtiger Schutzfaktor für die gesunde Entwicklung von Heranwachsenden ist. Wenn etwa in einer sensiblen Phase wie der Pubertät plötzlich der Rückhalt oder die Anerkennung durch die Peergroup im Sport verloren geht, so hat dies Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung. Wir wissen aus verschiedenen Studien, dass sowohl der Sportunterricht als auch der Vereinssport einen ganz wichtigen Beitrag zur Entwicklungsförderung leisten. Hier geht es um Aspekte der körperlichen und psychischen Gesundheit, insbesondere aber auch um Dinge wie den Umgang mit Sieg und Niederlage, das Pflegen von Freundschaften, das Beilegen von Konflikten, die Kontrolle von Impulsen.“

In unserem Onlineshop finden Sie viele Artikel für Bewegung und Sport für unterschiedliche Altersgruppen.

Quellen: Corona: Dramatischer Bewegungseinbruch bei Kindern und Jugendlichen - Breitensport - sportschau.de

 

Dramatischer Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlicher-Bild